Whatsapp herunterladen neu

Posted by in Uncategorized

Wenn genügend freier Speicherplatz vorhanden ist und Sie Dateien auf Ihrer SD-Karte speichern können, aber Sie trotzdem keine Dateien von WhatsApp herunterladen können, müssen Sie möglicherweise WhatsApp-Daten von Ihrer SD-Karte löschen. WhatsApp für Android hat einige neue Funktionen und Fehlerbehebungen in seinen neuesten Updates hinzugefügt. Zuvor wurde ein Zeitstempelproblem behoben, das in der WhatsApp-Betaversion 2.18.109 gefunden wurde. Nun hat die Messaging-App eine neue Funktion eingeführt, mit der Benutzer gelöschte Mediendateien herunterladen können. Früher, wenn Benutzer bestimmte Dateien über WhatsApp gesendet gelöscht, indem sie zu dem bestimmten Ordner auf dem Smartphone gehen, waren sie nicht mehr in der Lage, es herunterzuladen. Aber jetzt können Sie mit der Facebook-eigenen Messaging-App auch solche Dateien herunterladen. Unabhängig davon soll ein WhatsApp-Beta-Update für Android (v2.18.111) die vCard-Indizierungsfunktion hinzugefügt haben. WHATSAPP hat stillschweigend eine neue Funktion eingeführt, mit der Android-Nutzer die von ihnen gelöschten Mediendateien erneut herunterladen können, einschließlich Fotos, Videos, GIFs, Audioclips und Dokumente. Normalerweise dauert es etwa einen Monat, bis eine neue Funktion ihren Weg vom Beta-Client zum öffentlichen Build findet. Das war der Fall mit dem dunklen Modus, und jede neue Funktion oder UI-Änderung, die WhatsApp plant, wird seinen Weg zum Beta-Kanal zuerst machen. Wenn Sie nicht darauf warten möchten, dass eine bestimmte Funktion im öffentlichen Kanal live übertragen wird, können Sie die Beta-App jederzeit herunterladen. In der Vergangenheit konnten Android-Nutzer Medien schnappen, die bis zu 30 Tage alt waren und von WhatsApps Servern verschwinden würden, sobald sie heruntergeladen wurden. Wenn Sie jemals das Gefühl haben, nicht auf dem Beta-Kanal sein zu wollen, müssen Sie nur die App deinstallieren und einfach den offiziellen WhatsApp-Client aus dem Play Store herunterladen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Option zum erneuten Herunterladen nur für Dateien aus Chats verfügbar ist, die nicht gelöscht wurden. Interessanterweise bedeutet die neue WhatsApp-Funktion auch, dass die App die Medien der Nutzer auf ihren Servern speichert, auch nachdem die Dateien heruntergeladen wurden, so der Bericht. Früher, WhatsApp gespeichert “unheruntergeladene” Mediendateien für 30 Tage und wenn ein Benutzer sie heruntergeladen, die App verwendet, um es vom Server zu löschen. Doch jetzt scheint WhatsApp die Daten nicht vom Server zu löschen und das ermöglicht es Benutzern, sie erneut herunterzuladen, wenn sie versehentlich gelöscht wurden. Überprüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit auf Ihrem Telefon richtig eingestellt sind. Wenn Ihr Datum falsch ist, können Sie keine Verbindung zu den WhatsApp-Servern herstellen, um Ihre Medien herunterzuladen. Es ist erwähnenswert, dass, wenn Sie eine Mediendatei aus dem Ordner in Ihrem Smartphone löschen, müssen Sie die Nachricht haben, wo der Absender Ihnen die spezifische Datei gesendet hat, um sie erneut herunterladen zu können. Die neuesten Funktionen von WhatsApp werden einen Monat vor ihrer Veröffentlichung in der Beta-App angezeigt. Wenn du der Erste sein willst, der die neuesten WhatsApp-Funktionen ausprobiert, kannst du die WhatsApp-Beta-App herunterladen.

Laut einem WABetaInfo-Bericht ermöglicht WhatsApp Benutzern nun, gelöschte Medien wie Bilder, Videos, GIFs, Sprachnachrichten und Dokumente wieder von ihren Servern herunterzuladen.